Spenden:
Volksbank Düren

IBAN: DE29395602010505810015
BIC: GENODED1DUE

Mit Paypal spenden? Hier klicken:

Kensi

Kenia, Kensi (Hündinnen) Kenu und Kerso (Rüden), Mischlingshunde, geboren im März 2011, wurden als Welpen ausgesetzt und kamen ins Tierheim. Sie hatten nicht das Glück, Familien zu finden, solange sie niedlich und klein waren. Sie wuchsen heran und wurden durch die mangelnde Prägung schüchterne Hunde , unvertraut mit menschlichen Eigenarten. Kensi ist die schüchternste, lässt es zu, wenn man kommt, sie streichelt und liebkost, würde aber nicht von selbst auf einen zukommen. Kenu kommt an, wenn man Leckerchen mithat und kann die Streicheleinheiten dann auch genießen. Sie alle benötigen geduldige Personen, die ihnen beweisen, dass Hunde die besten Freunde des Menschen werden können. [Arca de Noé]

[button link=“http://www.change-the-way.de/langinsassen“ color=“green“ size=“small“ form=“round“]Langinsasse[/button]

Adele

Adele wurde streunend von Spaziergängern entdeckt, die die Hunde zur Halterermittlung an unseren Partnerverein übergaben. Adele hat einen Chip und es wurde versucht, den Halter zu erreichen, doch weder Telefonnummer noch Adresse sind aktuell, unter dem Namen gab es auch keinen anderen Eintrag. Adele wurde daher dem Tierschutzverein überschrieben und der bat uns, ihr ein gutes Zuhause zu suchen.
Wir suchen nun Doggenfreunde, die der riesigen Adele ein Zuhause geben möchten, wo sie ohne Entbehrungen leben darf, nicht noch mehr Welpen zur Welt bringen muss und einfach geliebter Hund sein kann.

Update:
In der ersten Woche in unserer Obhut hat Adele sehr an Gewicht zugelegt und am 30.08. dann 9 bezaubernde Welpen zur Welt gebracht. Alle Welpen konnten bis Dezember 2017 in ihr neues Zuhause umziehen, nur für Adele haben wir immer noch keine Familie gefunden 🙁

 

Spenden:
Volksbank Düren

IBAN: DE29395602010505810015
BIC: GENODED1DUE

Mit Paypal spenden? Hier klicken:

www.zooplus.de - Mein Haustiershop: Alles für Ihren Hund!